evitare Unternehmensberatung Andernach
 
02636/9695630
Link verschicken   Drucken
 

Selbstorganisation-In 2 Tagen zu Ihrem Konzept

17.06.2019 bis 18.06.2019

Selbstorganisiertes Arbeiten und Selbstführung erfordert Training und ein ausgefeiltes Konzept sowie Strategien der Umsetzung. Angesprochen sind alle Pflegeeinrichtungen, ambulante Dienste und Tagespflegen, sowie alle, die das Thema der Selbstorganisation interessiert. Zusammen mit Ihren eigenen Kollegen können Sie Selbstorganisation hautnah erleben und Entscheidungsprozesse gestalten. 2 Tage stehen Ihnen Coaches und Experten zur Seite, um die für Sie optimale Form der Selbstorganisation zu erarbeiten.

 

Nach einer kurzen Vorstellung Ihres Unternehmens und Ihren Zielen, gehen die themenbezogenen Teams detailliert an die Arbeit. Die Gruppen arbeiten sich nun anhand entsprechender Module in die Prinzipien der Selbstorganisation ein und füllen ihr eigenes Konzept mit Leben. Dabei steht die Individualität des Erarbeiteten im Vordergrund. Jede Gruppe ist unterschiedlich und entwickelt demnach ihre eigene Idee. Ein regelmäßiger und abwechslungsreicher Austausch zwischen den verschiedenen Projektgruppen sorgt dabei für neuen Input. Durch Vernetzung sollen Kontakte geknüpft und neue Ideen geschaffen werden. Bis zum Nachmittag des 2. Tages wird in den Teams an der Umsetzung einer selbstorganisierten Strategie gearbeitet – unterstützt von erfahrenen Mentoren aus verschiedenen Bereichen, die Praxiswissen, gute Tipps und Informationen mitbringen.

 

Am Ende des Seminars haben Sie ein ausgefeiltes Konzept, welches unter Einbezug von konkreten Alltagssituationen und den Prinzipien der Selbstorganisation direkt in ihrer Einrichtung umgesetzt werden kann.

 
 

Veranstaltungsort

Adresse

Casino Ahsenmacher
Klingelswiese

56626 Andernach

 

Veranstalter

evitare Unternehmensberatung

In der Spitze 25
56626 Andernach

Telefon (02636) 9695630 evitare Unternehmensberatung
Mobiltelefon (0171) 3305963 Garmin Rickers
Mobiltelefon (0175) 8407173 Rolf Dietrich

E-Mail E-Mail:
www.evitare.de