evitare Unternehmensberatung Andernach
 
02636/9695630
Link verschicken   Drucken
 

Demenzdorf

„Demenzdorf“ oder Altenpflegehilfeeinrichtung für Demenz oder Wohneinheit für demente Menschen

 

„Qualität in der Demenzarbeit braucht Partner“

 

 

Sie möchten eine neue Einrichtung mit dem Schwerpunkt primärer Versorgung von Menschen mit Demenz z.B. „Demenzdorf“ bzw. eine klassische Altenpflegeeinrichtung für Demenz eröffnen oder innerhalb einer bestehenden Einrichtung eine konzeptionelle Veränderung z.B. einer Wohneinheit für demente Menschen vornehmen, dann sind wir ein kompetenter und verlässlicher Partner. Wir verfügen über ein umfangreiches Fachwissen mit Erfahrungswerten direkt aus der Praxis.

„Wir richten uns nach Ihren Ideen aus und arbeiten realitätsnah“

 

Eröffnung einer neuen Einrichtung/Wohneinheit

Um langfristig eine qualifizierte Einrichtung von Beginn an erfolgreich betreiben zu können, gibt es zwei wesentliche und unverzichtbare Bausteine bei der Inbetriebnahme.

 

Dabei handelt es sich zum einen um die Pre-Opening-Phase und zum anderen um die Opening-Phase. Beide Phasen gehen fließend ineinander über und bauen konzeptionell aufeinander auf.

 

Pre-Opening Phase

 

Für die Pre-Opening-Phase ist ein Zeitraum von rund 6 Monaten vor Inbetriebnahme der Einrichtung/Wohneinheit anzusetzen. Unumgängliche Bestandteile dieser Phase sind:

 

•  Personalmanagement

 

Entscheidend für die Sicherstellung einer guten Pflege und Versorgung ist eine hinreichend gute Personalausstattung. Wir beraten und begleiten Sie bei der Personalbedarfsermittlung, so dass Sie Ihr Personal optimal einsetzen.

•  Marketing

 

Marketing ist eine Investition in Ihren Erfolg! Denn mit einem gezielten und kontinuierlichen Marketing können Sie Ihre Auslastung optimieren, sich von Mitbewerbern deutlich abgrenzen und die eigene Bekanntheit und Attraktivität sowohl für Kunden als auch potentielle Mitarbeiter steigern.

 

•  Konzepten für alle Arbeitsbereiche

 

Die stationäre Pflege steht zunehmend vor der Herausforderung, die Versorgung von demenziell veränderten und multimorbiden Menschen zu meistern. Dies umfasst von der Pflege, über die Hauswirtschaft bis hin zur sozialen Betreuung sämtliche Arbeitsbereiche einer Einrichtung. Wir unterstützen Sie, die Einrichtung als Ganzes zu betrachten und erarbeiten mit Ihnen die passenden Konzepte für alle Arbeitsbereiche.

 

•  Kooperationen mit externen Dienstleister (Fremdfirmen/Lieferanten)

 

Die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern ist in Teilbereichen unabdingbar. Wir betrachten gemeinsam mit Ihnen, welche Kooperationspartner erforderlich sind und unterstützen Sie bei der Planung und Eingliederung in den betrieblichen Ablauf.

 

•  Qualitätsmanagement

 

Durch eine nachhaltige Qualitätssicherung gewährleisten Sie einen hohen Versorgungs- Aufenthaltsstandard in Ihrer Einrichtung. Dies bedingt eine strukturierte Prozesssteuerung nach einem anerkannten Zyklus mit einer entsprechenden Maßnahmenorganisation. Wir gestalten mit Ihnen effektive Prozesse in zielgerichteten kleinen Schritten.

 

•  Umsetzung gesetzlicher Rahmenbedingungen

 

Der Betrieb einer Altenpflegeeinrichtung obliegt einer Vielzahl von gesetzlichen Regelungen. Diese stellen zum Teil in ihrer Umsetzung eine Herausforderung dar. Wir unterstützen Sie, alle erforderlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen, damit sie von Beginn an sämtliche Voraussetzungen erfüllen und somit existentielle Risiken minimieren.

 

•  Wirtschaftsplanung

 

Für eine effiziente Unternehmens-Steuerung bedarf es einer Wirtschaftsplanung und eines zeitnahen Controllings. Dabei besprechen wir mit Ihnen, welche unterstützenden Kennzahlen notwendig sind, um die Einrichtung wirtschaftlich positiv zu betreiben.

 

Opening-Phase

 

Für die Opening-Phase ist ein Zeitraum von rund 12 Monaten nach Inbetriebnahme der Einrichtung anzusetzen. Bestandteile dieser Phase sind ähnlich wie in der Pre-Opening-Phase:

 

•  Belegungs-/Zuweisermanagement

•  Begleitung bei der Umsetzung entwickelter Konzepte

•  Marketing

•  Begleitung und Weiterentwicklung betrieblicher Prozesse (Handlungsleitlinien, Verfahrensanweisungen, Maßnahmenverfolgung)

•  Controlling/Wirtschaftsplanung

 

Kontaktieren sie uns